Di

07

Mär

2017

Helft mit beim Büdinger Stadtbuzze

Am 25. März um 9.45 Uhr findet in Büdingen wieder das Stadtbuzze statt.

Unter dem Motto "Büdingen blüht auf" organisiert Ihr Büdinger Ortsbeirat in diesem Jahr  verschiedene Maßnahmen, um das Stadtbild zu verschönern. Einen wichtigen Part nimmt dabei das traditionelle "Stadtbuzze" ein, das in diesem Jahr am Samstag, 25. März von 9.45 bis 13 Uhr stattfindet. Treffpunkt ist an der Stadtverwaltung. Wer hat bringt bitte Handschuhe, Schaufeln, Besen, Gartenschere und Eimer mit. Zum Abschluss gibt es wie immer, den von Büdinger Firmen gespendeten "Dankeschön-Imbiss", die Bewirtung übernimmt dieses Mal die AWO.

Neu in diesem Jahr: Die größte teilnehmende Gruppe erhält einen Gutschein des Gewerbevereins. 

„Wer ärgert sich nicht über achtlos weggeworfene Bonbonpapiere, Plastikteile, Kartons oder auch sperrige Gegenstände wie Möbel oder gar Autoreifen im Gebüsch? Wir sind der Meinung, dass man , wie es in vielen Städten praktiziert wird, unbedingt möglichst zahlreich mit gutem Beispiel vorangehen sollte, um den Schmutzfinken eindrucksvoll zu signalisieren, dass ihr Verhalten nicht in Ordnung geht“ betont Ortsvorsteherin Sabine Kraft-Marhenke. „Zeigen wir also Gemeinsinn und Verantwortung für unsere Stadt. Besonders vor dem Hintergrund, dass die Büdinger Steuerzahler jährlich ca. 50.000€ für die Entfernung der illegalen Müllentsorgung aufbringen müssen. Geld, das an anderer Stelle besser investiert werden könnte.“ 

Nicht nur Erwachsene sind aufgefordert, ihr Umfeld von Schmutz und Unrat zu befreien, es gibt auch gut geeignete Projekte für Kinder und Jugendliche wie Spielplätze und Parkanlagen.


Büdingen blüht auf: Machen Sie zahlreich mit. Damit wir besser planen können, nimmt der Ortsbeirat  gerne Anmeldungen entgegen.

Sabine Kraft-Marhenke  Tel. 06042 1857. sabine.kraft@abc-buedingen.de                    Manfred Scheid-Varisco Tel. 0172 4812100   manfred.scheid@mail.de

 

 

Wetteraukreis
Wetteraukreis
Junge Freie Wähler
Junge Freie Wähler
Hessen
Hessen