Erich Spamer erneut Bürgermeister

In einer spannenden Stichwahl konnte sich unser FWG-Bürgermeister seine dritte Amtszeit sichern. Das starke Bündnis aus CDU SPD konnte die erneute Wiederwahl nicht verhindern, auch wenn es die wohl denkbar knappste Entscheidung in der Geschichte der Bürgermeisterwahl in Büdingen war. Nun gilt es, das umzusetzen, was im Wahlkampf versprochen wurde: Miteinander statt Gegeneinander die kommenden Herausforderungen im gemeinsamen Handeln anzunehmen und zu lösen. Der Wähler wollte für die nächsten 6 Jahre keine dominierende CDU-SPD Einheit, die ohne kritisches Hinterfragen alles beschließenden  kann.  Mit Maß agierend, den Konsens suchend und Ergebnisse als Prozess einer fairen Diskussionskultur präsentieren, als Auftrag des Wählers aus der Bürgermeisterwahl heraus ist das, was die FWG aus der Wahl heraus mitnimmt.

Allen Wählern, die für Erich Spamer gestimmt haben, danken wir für das Vertrauen. Allen anderen werden wir in den nächsten 6 Jahren überzeugen, das Erich Spamer als einer von uns, die richtige Wahl war.

Danke auch an alle Helfer, die ihre Zeit und ihr Engagement für den Wahlkampf bereitgestellt haben. Ohne jeden einzelnen von ihnen wäre der Erfolg sicherlich nicht gelungen.

Wetteraukreis
Wetteraukreis
Junge Freie Wähler
Junge Freie Wähler
Hessen
Hessen