Wiederkehrende Straßenbeiträge abgelehnt

In der jüngsten Stadtverordnetensitzung wurde der FWG-Antrag zu den wiederkehrenden Straßenbeiträgen mit der Mehrheit von CDU, SPD, FDP und PRO Vernunft abgelehnt.

FWG-Fraktionsvorsitzender Ulrich Majunke konnte die Zurückhaltung der großen Parteien nicht nachvollziehen: „Irgendwann würdet ihr zustimmen, warum nicht jetzt? Wir stehen vor der riesigen Aufgabe, unsere Infrastruktur aufrechtzuerhalten und haben nun die Möglichkeit, die Bürger partiell zu entlasten. Ich vermisse den Mut und die Vision.“

Mehr im Kreis-Anzeiger Artikel unter

http://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/buedingen/keine-wiederkehrenden-strassenbeitraege-in-buedingen_15147999.htm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Wetteraukreis
Wetteraukreis
Junge Freie Wähler
Junge Freie Wähler
Hessen
Hessen